Die Lautsprecher hängen am falschen Rechner und du willst eben mal kurz 'n Musikstück drüber hören?
ssh eingerichtet? Dann mach's doch einfach so:

mpg123 -O - toller_song.mp3 | ssh andererrechner 'pacat'

#Linux regelt eben.
#LinuxTips

Folgen

@wuffel Früher konnte man passende Raw-Dateien auch einfach nach /dev/audio kopieren, aber das Device scheint irgendwann weggefallen zu sein — oder ich müßte irgendein OSS-Kompatibilitäts-Modul laden.

· · Web · 1 · 0 · 1

@mehdorn
Dem trauer ich immer noch n bischen hinterher. Schonmal nen Linuxkernel durchgehört?

@wuffel Auf einem mir gerade vorliegenden Debian Jessie genügt tatsächlich ein "modprobe snd-pcm-oss", und /dev/audio ist da und funktioniert auch.

In einer aktuellen Bullseye-VM klappt das im Prinzip auch, aber ich höre nichts. Andererseits hab ich Audio in VMs bisher nie gebraucht, vielleicht ging das auch noch nie.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
fem.social

Eine Mastodon-Instanz gehostet im Thüringer Wald von FeM e.V.