Es nervt für den vollen Zugriff auf #DIN oder #ISO Standarts eine oft dreistellige Summe zahlen zu müssen. Klar, diese Standarts schreiben und reviewen sich nicht von selbst. Andererseits ist man dadurch auf die Zusammenfassungn anderer Leute angewiesen. Es würde mich sehr interresieren wie ein solcher Standart geschrieben ist, aber dafür 150€ zu zahlen st leider keine Option.

@frommMoritz Doch, die schreiben sich teilweise von selbst. Oft standardisiert die ISO auch nur das (nochmal) neu, was die #IETF oder so (durch offenen und kostenlos verfügbaren!) Standard schon standardisiert hat.

Das ist einfach absoluter Müll…
#OpenData <-

Folgen

@rugk Das trifft vielleicht auf die ganzen Internet-spezifischen Sachen zu. Da hat sich ja auch die IETF als die Stelle etabliert, die die Standards festlegt. Das hört aber nun einmal meist da wieder auf, wo es nicht mehr ums Internet geht. Die ganzen WLAN-Standards oder auch Ethernet sind meines Wissens nach nicht in RFCs standardisiert, sondern existieren als (oder als Teil einer) IEEE Norm.

· Web · 0 · 0 · 0
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
fem.social

Eine Mastodon-Instanz gehostet im Thüringer Wald von FeM e.V.