Folgen

Hmm, wieso hat mir eigentlich niemand gesagt, dass ich mal mehr als einen Reverb ausprobieren sollte? Und vor allem, dass es auch gut klingen kann, mehrere von denen zu kombinieren!

@nex Wäre neugierig, wie das klingt 😊 Würdest du ein kleines Sample einstellen? 🤔

@Kajo weiß ich nicht. Ich hab an ner Live-Aufnahme von ner Blaskapelle gearbeitet. Wir haben hier also ein Problem mit Copyright und Persönlichkeitsrechten... Aber letztlich hab ich nur nen Calf Reverb genommen und dir eher künstlich klingende Impulsantwort mit nem zita-rev1 (100% wet) und nem Calf Vintage Delay etwas heller und gleichmäßiger gemacht. So, wie man etwa von bekannten Blasmusik-Aufnahmen kennt, aber nicht so übertrieben viel Hall

@nex Achso, verstehe. Dachte, du hättest da was eigenes ausprobiert 🙂

Mit den technischen Beschreibungen kann ich gerade gar nichts anfangen 😅 Kannst du mir evtl. eine bekannte Blasmusik-Aufnahme auf youtube/invidious verlinken? 🤔 🙂

@Kajo Das hier ist ein gutes Beispiel für den starken Hall:

youtube.com/watch?v=QxB48T-IYm

Hat man bei vielen Blasmusik-Aufnahmen, dass der Hall so stark ist, dass man ihn praktisch nicht mehr überhören kann. Da drängt sich der Hall einfach nicht mehr in den Hintergrund, wie es eigentlich üblich ist, sondern ist einfach klanglich extrem präsent... Ist jedenfalls nicht nach meinem Geschmack

@nex Danke 🙂 Ich höre da irgendwie keinen richtigen Hall raus. Entweder weil meine Ohren dahingehend nicht geschult sind und/oder weil ich diese Art Musik nicht höre 🤔

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
fem.social

Eine Mastodon-Instanz gehostet im Thüringer Wald von FeM e.V.